Gen-Diät, aber richtig! Vielleicht haben Sie schon von der Gen-Diät gehört, aber was steckt wirklich dahinter und funktioniert das?

Wer zu Übergewicht neigt, kann ein Lied davon singen: Eine Diät jagt die andere, ein dauerhafter Abnahmeerfolg bleibt aber leider häufig aus. Der Grund dafür liegt oft in den Genen. Denn was bei dem Einen funktioniert, muss beim Anderen noch lange nicht zum Erfolg führen. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie es richtig machen...


Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Sandra Langer

Sandra Langer

mein Name ist Sandra Langer und ich bin seit 2009 als Ernährungsberaterin tätig.

Kennen Sie das?

Vielleicht verlieren Sie langsam die Hoffnung. Vielleicht kennen Sie bereits die gesamte Theorie über das Abnehmen in und auswendig und fragen sich, warum Sie nicht konsequent dabei bleiben können – so viele andere haben es doch auch geschafft. Sie sind hochmotiviert und haben vielleicht für eine gewisse Zeit durchgehalten, aber dann kommt ein Familienessen oder Freunde, die Sie einladen, und alle guten Vorsätze sind wieder dauerhaft dahin?

Sind Sie auch stinkwütend, einen Abnehmversuch nach dem anderen ausprobiert zu haben, und aus irgendeinem Grund funktioniert es nicht richtig abzunehmen und auf die Dauer Ihr Gewicht zu halten?

Sie wollen endlich erfolgreich abnehmen? Sie suchen nach der für Sie perfekten Abnehmmethode, die genau zu Ihnen und Ihren Genen passt?

Sie interessieren sich in diesem Zusammenhang für die genetisch angepasste Abnehmmethode?

Nun, mussten Sie eine oder sogar mehrere Fragen mit JA beantworten?

Dann sind Sie hier genau richtig. Ich habe inzwischen viel Erfahrung mit genetisch angepassten Abnehmen und kann Ihnen sagen, was es damit auf sich hat, was gut und was schlecht ist, wo die Gefahren lauern und worauf Sie achten müssen.

Ich will dass Sie es schaffen! Eine täglich wachsende Anzahl von Lesern haben bereits mein Buch erworben. Ich möchte Ihnen nun zunächst einen kleinen Auszug aus den Emails zeigen, die mich in den letzten Monaten erreichten.

“Ich war selbst ein verzweifeltes Opfer von jährlichen Diäten, ohne dass mir eine wirklich anhaltend geholfen hat. Mein BMI lag bei 33-35 und meine „Fettpolster“ sind hauptsächlich am Bauch. Mein Hausarzt schimpfte schon. Ich nehme zwar während einer Diät mehr oder weniger gut ab und bin auch motiviert, aber nach Ende der Diät geht mein Gewicht trotz weiterer Bemühungen immer wieder hoch. Irgendwas ist da doch faul…es ist mir aber jetzt ganz klar, dass der Schlüssel in den Genen liegt. Das Buch von Ihnen ist sehr informativ und hilft wirklich gut sich über das neue Thema „genetisch angepasste Ernährung“ zu informieren und seine Lebensweise längerfristig anzupassen. Ich habe einen Test gemacht, den Sie empfohlen haben, und weiß jetzt, dass meine optimale Ernährung die eines „Jägers“ ist, der Fett relativ gut verträgt aber mit Kohlehydraten sehr aufpassen muß. Ich habe also jetzt wie berechnet weniger Kalorien zu mir genommen und ganz streng darauf geachtet, dass davon täglich weniger als 45% Kohlehydrate, 35% Fett und 20% Eiweiß sind, so steht es in meiner Ernährungsempfehlung. Vielen Dank dafür!”
Britta F.

„Wer sich schon immer gewundert hat, warum ihm kein dauerhafter Abnehmerfolg beschieden ist und die Pfunde nach wenigen Tagen wieder Ihren alten Platz eingenommen haben, der findet hier die (Er-)Lösung. Das Geheimnis dauerhaften Gewichtsverlustes und natürlicher Schlankheit und Fitness liegt an unserer genetischen Grunddisposition und der entsprechenden angepassten Gestaltung und Umstellung unserer Ernährungs- und Sportgewohnheiten. Das klingt einfach, ist aber in Wirklichkeit sehr komplex und eigentlich nur durch einen Speicheltest und die Analyse der entsprechenden Gen-Sequenzen und darauf aufbauend, ein auf den spezifischen Typ abgestimmtes Ernährungsprogramm in seiner ganzen Wirksamkeit umsetzbar. Dafür garantiert dieses moderne Verfahren das, was bisher kein Diät-Programm für sich in Anspruch nehmen kann: einen garantierten und dauerhaften Abnehmerfolg.

Ihr eBook, Gen-Diät, aber richtig!, ist insgesamt eine lohnende Anschaffung gerade für Menschen, die wirkliche Probleme mit ihrem Gewicht haben und die nach mehreren missglückten Diät-Versuchen bereits verzweifelt sind. Ihnen wird hier ein neuer Ansatz präsentiert, der wohl erstmals eine dauerhaft funktionierende, wissenschaftliche Lösung ihres Problems anbietet.

Ich danke Ihnen herzlich für dieses tolle Hilfsmittel.“

Klaus M.

“Mir hat das Buch die Augen geöffnet. Allgemein herrscht ja zur Zeit die Meinung, dass Kohlenhydrate dick machen. Das wird leider verallgemeinert. Bei mir stimmt das aber ganz und gar nicht und dieses Buch hat es mir bestätigt. Von den Genen her gibt es Menschen, die Kohlehydratverwerter sind. Sie haben die Gene der langen Generationen von Ackerbauern in sich, die sich vorwiegend von Getreide und dessen Produkten ernährten. Ich kann das bestätigen, denn mich machen Kohleydrate überhaupt nicht dick.

Es gibt da ja auch noch die Fettverbrenner, die Fleisch und Fett gut verbrennen, dafür aber von Kohlenhydraten zunehmen. Sie haben noch die Gene der Steinzeitmenschen, die sich vorwiegend vom Jagen, also Fleisch und Fett, und von Beeren und Früchten ernährten.

Ich denke, viele Diät-Bücher müssen umgeschrieben werden. Ein Kohlehydrateverwehrter sollte nicht auf Kohlenhydrate verzichten müssen, dafür aber ein Fleisch- und Fettverwerter.

Ihr Buch hat mir endlich die Erklärung für die unterschiedlichen Bedürfnisse beim Essens in meiner Familie gegeben. Ich werde in Zukunft als Kohlenhydratverwerter meine Mahlzeiten auf dieses Bedürfnis einstellen, dafür aber Fett stark reduzieren. ”

Simone P.

“Ich habe mir das Buch gekauft, nachdem ich es bei einer Freundin auf dem Laptop gesehen habe und ich war sofort interessiert. Jetzt verstehe ich, warum manche Menschen viel Süßkram essen können, ohne zuzunehmen und andere wiederum nicht. Und ich werde anhand der Methoden, die im Buch stehen, mal ausprobieren, ob ich meinen Diättyp habe festlegen können. Eventuell werde ich auch noch einen von Ihnen empfohlenen Gentest machen, um mir hundertprozentig sicher zu sein. So oder so: ich bin begeistert und packe es nun an!”

Sylvia D.

 

Diätempfehlungen haben Hochkonjunktur.

Titelseiten und Werbespots verheißen Schlankheit im Handumdrehen – und neuerdings auch Gesundheit durch Essen.
Es ist beinahe schwer, eine Zeitschrift aufzuschlagen oder den Fernseher einzuschalten, ohne auf einschlägige Anzeigen oder Werbespots zu stoßen. Aber funktionieren sie?

Die Fitnessbranche will doch gar nicht, dass Sie wirklich dauerhaft schlank sind!

Wussten Sie, dass die Fitnessbranche im Jahr 2010 rund 3,8 Milliarden Euro Umsatz erzielte?

leicht-abnehmen-270x300
Die meisten Diäten, Pillen und Methoden sind gar nicht dafür da, dass der Kunde dauerhaft schlank bleibt, sondern er soll weitere Produkte und Wundermittel kaufen, sodass er sich weiterhin fragen muss:

“Wie kann ich abnehmen und schlank bleiben?”

Wenn Sie es nicht schaffen, dann klingelt bei denen die Kasse!

Denn dann können Sie Ihnen das nächste Mittel verkaufen. Und dann danach wieder ein anderes Produkt wie Pulver, Pillen und Getränke, die Liste kann man beliebig verlängern.

Man wird ja außerdem förmlich von Wundermitteln zum Abnehmen überschwemmt und noch dazu ist es total verwirrend!

Erfahrene Verkäufer sagen… „Verwirre den Kunden, und dann kauft der Kunde.“

So lange normale Menschen wie Sie verwirrt sind, bleiben sie fett… und so lange sie fett bleiben, werden die Bosse derabnehmen-leicht-gemacht Industrie immer reicher und reicher.

Verwirrung ist sehr gut für sie, aber sehr schlecht für den Rest von uns. Auch das ganze Internet ist ja voll mit Tipps zum abnehmen. Aber welche nützen wirklich etwas?

Aber das ärgerlichste daran ist Folgendes: Wie Sie wirklich richtig abnehmen und das Gewicht auch halten, wird Ihnen nur ganz selten beigebracht.

 

 

Ein Beispiel:

Die beiden Freundinnen Sarah und Tina möchten beide abnehmen und entscheiden sich für eine Low-Carb-Diät. Beide verzichten also, so gut es geht, auf Kohlenhydrate. Während Sarah super Erfolge erzielt und immer mehr abnimmt, ist Tina weniger erfolgreich – bei ihr tut sich fast nichts. Doch woran liegt das nur?

Rund 99 Prozent der Gene jedes Menschen sind identisch. Und doch sind wir alle verschieden.

Nicht nur im äußeren Erscheinungsbild: Auch unser Stoffwechsel funktioniert ganz individuell, jeder Körper passt sich anders an die Ernährung an. Ob man ein guter Fett- oder ein guter Kohlehydratverbrenner ist, leichter durch Sport oder strenge Kalorienreduktion sein Gewicht reguliert, zum Jo-Jo-Effekt neigt oder gar grundsätzlich eine Veranlagung zu Übergewicht hat und auf welche Nahrungsmittelunverträglichkeiten man achten sollte – all das ist in unseren Genen verankert. Mit diesem Zusammenhang zwischen Ernährung und genetischer Veranlagung beschäftigen sich die Wissenschaftler.

Jeder Mensch verarbeitet Lebensmittel anders. Patentrezepte zum Abnehmen für jedermann gibt es deshalb nicht!

Im Laufe der Evolution musste sich der Mensch immer wieder an neue Lebensbedingungen anpassen. Dieser Prozess verlief jedoch nicht bei allen Menschen gleich, daher entwickelten sich verschiedene genetische Stoffwechsel-Typen. Diese kann man als sogenannte Einzeltypen definieren.

Eine genetisch angepasste Diät versucht, Ihre Ernährung und sportliche Aktivität auf Ihre genetische Veranlagung abzustimmen. Das Ziel ist, dass Sie auf natürliche Weise schnell und gesund abnehmen, und das so einfach wie nie zuvor.

Vor einigen Jahren waren die Forschungsbereiche Ernährung und Genetik noch klar getrennt.

Doch nun gibt es immer mehr Interaktionen, denn die Wissenschaftler untersuchen seit Jahren das Zusammenspiel von Genen und Ernährung. Dieses neue Forschungsfeld lieferte bereits einige sehr gute Informationen, die uns helfen Ernährungsweisen und Sportprogramme im Sinne der Gesundheitsförderung und Gewichtsreduktion effizienter zu gestalten. Dazu analysieren Forscher die Genvariationen im Erbgut und die molekularen Anpassungsmechanismen des Stoffwechsels auf eine Diät. Damit ist es jetzt schon möglich, für jeden einzelnen Menschen die passende Ernährungsweise zum Gesundbleiben zu bestimmen.

 

Bis zu sage und schreibe 80 Prozent Übergewicht sind durch die persönlichen Erbanlagen bedingt.

Durch die Entwicklung moderner Technologien ist die Analyse einzelner Gene immer günstiger und auch für Verbraucher erschwinglich geworden. So werden diese heute frei verkäuflich als sogenannte Lifestyle-Analysen für den privaten Gebrauch angeboten.

Mit Aussagen wie „Die optimale Ernährung, die zu Ihrem Stoffwechsel passt!“ oder „Mit den Genen abnehmen“ werben Anbieter für genetische Stoffwechselanalysen. Inzwischen bieten bundesweit Ärzte, Apotheker und Ernährungsberater den Service eines persönlich erstellten Genprofils an. Je nach Anbieter und Umfang der Beratung kostet ein ernährungsspezifischer Gentest immerhin noch zwischen 200 und 600 Euro. Da sollte man sich lieber vorher informieren, was gut ist und wo die Gefahren lauern.

Aber Augen auf bei den Gentests und den daraus abgeleiteten Empfehlungen, es gibt leider auch einige schwarze Schafe!

Hierzulande dürfen diese Tests nur bei einer fachmännischen Beratung durchgeführt werden. Das fragezeichenTestergebnis wird dann wieder an den Berater oder direkt an den Kunden zurückgeschickt. Häufig wird der Kunde einem Stoffwechseltyp zugeordnet und erhält Empfehlungen zu Kalorienmenge, Nährstoffverteilung und Lebensmittelauswahl sowie zur sportlichen Aktivität. Anbieter, die ihren Kunden keine persönliche, fachlich fundierte oder ärztlich begleitete Beratung anbieten, handeln grob fahrlässig: Denn ohne Einordnung der Ergebnisse können diese die Betroffenen verunsichern und überfordern. Die Angebote für genetische Stoffwechselanalysen unterscheiden sich nicht nur im Preis erheblich. Bei manchen ist vor der eigentlichen Genanalyse nur ein umfangreicher Fragebogen auszufüllen, bei anderen findet vor dem Test ein ausführliches Beratungsgespräch statt, teilweise mit ärztlicher Begleitung.

Darum habe ich dazu ein Buch geschrieben, um Ihnen bei der richtigen Auswahl des Gentests, der richtigen Interpretation der Ergebnisse und der richtigen Durchführung der Ernährungsumstellung und des Sportprogramms zu helfen. Die Gefahr, etwas in einem der Bereiche falsch zu machen und somit nur Geld rauszuwerfen, ist sehr groß.

 

Die Methode ist äußerst neuwertig. Gleichzeitig ist sie auch fundiert und wird von schulmedizinischen Ärzten angewandt.

Im Regelfall verläuft die Gewichtsreduktion nachhaltig und vor allem schleichend. Das Ernährungbild ist weiterhin ausgewogen, das Ganze kann hervorragend mit Sportprogrammen kombiniert werden. Die Erkenntnisse der Nutrigenetik sind also längst in den Alltag eingekehrt und keine Zukunftsvisionen mehr.

Ihre Vorteile:

  • Natürlich abnehmen durch an Sie angepasste Ernährungs- und Sportempfehlungen
  • Kein Jo-Jo-Effekt dank langfristiger Ernährungsumstellung
  • Keine Radikaldiäten, kein Hungern
  • Ein unkomplizierter Wangenabstrich genügt
  • Einmaliger Gentest reicht aus, da sich Ihre Gene nicht verändern
  • Garantierter Abnehmerfolg

Welche Ernährung die richtige ist, entscheiden also auch die Gene.

Das das möglich ist, dass zeigen auch die Ergebnisse einer retrospektiven Vergleichsstudie u.a. am Zentrum für Gesundheit an der Deutschen Sporthochschule Köln, welche eine Gen-Diät untersucht hat.

 

Profitieren Sie von meinen Gen-Diät Erfahrungen als Ernährungsberaterin!

Nun, da ich mir im Laufe der Zeit ein enormes Wissen über das richtige genetisch angepasste Abnehmen angeeignet habe, komme ich nicht drum herum, sämtlichen Freunden, Verwandten und anderen Leuten immer wieder dazu Hilfestellungen geben zu müssen. Das Interesse daran ist auch sehr groß. Da das in letzter Zeit etwas ausgeartet ist und ich auch die tiefe Verunsicherung und Verwirrung aller spüre, habe ich mich dazu entschlossen, ein Buch darüber zu schreiben. 

Dieser Buch ist anders als die anderen Informationen, die Sie zu diesem Thema evtl. schon gelesen haben. Mein Buch ist das einzige, das alle wichtigen und auch funktionierenden Aspekte zum genetisch angepassten Abnehmen in so kompakter Form und deswegen so leicht zu merken, für Sie bereit hält. Sie werden nicht gequält mit unnützen Informationen und Ratschlägen, die sich nicht umsetzen lassen. Und Sie bekommen das geballte Wissen zu diesem Thema aus zwei Jahren Erfahrung von mir!

Ich biete Ihnen den Zugang zu diesem neuem Ratgeber, das Ihnen ein sehr nützlicher roter Faden und eine wirkliche Hilfestellung auf dem Gebiet der Gen-Diäten sein wird.

Es nennt sich, “Gen-Diät, aber richtig!“

Sie müssen nicht hungern und sich auch nicht mit viel Sport quälen während Sie abnehmen!

Im Gegenteil, Sie könnten entdecken, dass Sie Lebensmittel mögen, von denen Sie es niemals dachten, während Sie ein für Sie genau passendes Abnehmprogramm durchführen..

Sie brauchen nicht Ihren kompletten Alltag umkrempeln und alte Gewohnheiten ganz aufgeben.abnehmen-leicht-gemacht-245x300

Das können Sie ohnehin nur kurz durchhalten. Es sind ganz kleine Veränderungen die schon viel bewirken können, wenn Sie wissen welcher Abnehmtyp Sie sind.

Sie müssen nicht mehr Stunden mit Kalorienzählen verbringen. Folgen Sie einfach den Tipps und Sie nehmen ab. Aber Sie müssen es ernst nehmen!

Was wäre, wenn Sie diese Tipps und Tricks, die ich Ihnen weitergebe, Sie nur ein bisschen dabei unterstützen könnten, ungewollte Fettpolster nach und nach abzubauen? Sie würden garantiert bald Ihren Traumkörper haben, OHNE sich quälen zu müssen. Wie würde sich das für Sie anfühlen?

Sie könnten sich am Strand wieder sehen lassen ohne sich schämen zu müssen! Sie bekämen die Anerkennung und den Respekt Ihrer Bekannten und Sie fühlen sich einfach wieder richtig wohl in Ihrer Haut.

In meinem Buch werden Sie eine Fülle von Informationen über die genetisch angepasste Abnehmmethode lesen und das bekommen Sie alles in meinem Buch:

  • Ich habe viele Gen-Analysen mit anschließenden Ernährungsempfehlungen der auf dem deutschen Markt befindlichen Anbieter getestet und ausgewertet. Es gibt da leider auch viele schwarze Schafe. Ich kann Ihnen genau sagen, was ich von den einzelnen Anbietern halte und welche zu empfehlen sind. Diese Informationen bekommen Sie sonst nirgendwo. Dadurch können Sie sich jede Menge Geld sparen!
  • Die Gen-Analysen wurden in letzter Zeit immer besser und aussagekräftiger und Sie erfahren von mir, worauf dabei unbedingt zu achten ist.
  • Sie lernen, die Gen-Analysen richtig zu interpretieren ohne die Gefahr einer völlig falschen Ernährungsumstellung und Sportausübung. Mir meiner Hilfe aus dem Buch kann Ihnen da nichts passieren!
  • Ich kläre Sie über die vier größten Gefahren bei einer Gen-Diät auf und wie Sie die ganz einfach vermeiden können.
  • Das wichtigste ist die optimale Umsetzung der Empfehlungen für Ihren Stoffwechseltyp. Ich werde Sie da Unterstützung und es besteht nicht die Gefahr einer Mangelernährung.
  • Die beste Ernährungs- und Sportempfehlung nützt nichts, wenn sie nicht dauerhaft beibehalten wird. Sie bekommen meine besten Tricks, Tipps und Taktiken zur dauerhaften Motivation, der richtigen Einstellung, zum Umgehen von psychischen Problemen und für den dauerhaften Einbau in Ihren Alltag.
  • Eine detaillierte Erklärung zur Gen-Diät, Ablauf und der richtigen Durchführung.
  • Sie lernen, wie Sie auf jeden Fall mit der richtigen Gen-Diät abnehmen und das Gewicht halten können..
  • Welche Nahrungsmittel Sie immer essen können, ohne auf Genuss zu verzichten.
  • Wie Sie das passende Sportprogramm sehr einfach und ohne Stress in Ihren Alltag einbauen können.
  • Und noch viel, viel mehr!

Maßgeschneidert und genetisch angepasst abzunehmen kann für Sie der Durchbruch sein!

Also hungern Sie nicht länger bei Ihrem Vorhaben, Gewicht zu reduzieren. Das ist absolut nicht nötig! Abnehmen auf gesunde Art und Weise bedingt NICHT Hunger und Entbehrung. Darum ist es auch dauerhaft – wenn Sie so gesund abnehmen dann halten Sie das Gewicht für immer.

Das ist es doch, was Sie wollen, nicht wahr?

Ich mache Ihnen dieses Angebot aus vollem Herzblut und freue mich sehr, auch Ihnen die Möglichkeit geben zu können, sich einfach rundum wohl in Ihrer Haut und mit Ihrem Körper zu fühlen!

So erhalten Sie mein Buch “Gen-Diät, aber richtig!” 

Sicherlich fragen Sie sich jetzt: „Was muss ich dafür bezahlen“?

Ich bin mir sicher, dass diese sehr speziellen Informationen für einige Abnehmwillige über hundert Euro wert wären. Überlegen Sie einmal, was Sie an Zeit und Geld für andere unnütze Sachen wie Diätpillen, Abnehmpulver, Diätbüchern oder vielleicht sogar eine Fettabsaugung schon ausgegeben haben und in Zukunft sparen werden!

Ich will auch Sie die richtigen Erkenntnisse der genetisch angepassten Abnehmmethode wissen lassen! Um es kurz zu machen, für diese erfolgserprobten Informationen zahlen Sie keine 100 und auch keine 80 Euro sonder lediglich für alles zusammen einen fairen Preis, den Sie unten finden.

Wie erhalte ich die Informationen wenn ich bezahlt habe?

Damit Sie diese Informationen so günstig wie nur irgendwie möglich erhalten können, habe ich bewusst auf einen teuren Verlag oder ähnliches verzichtet! Sie erhalten mein Buch daher als sogenanntes „eBook“. Das ist ein PDF Dokument, welches Sie mit jedem Computer öffnen, lesen und, wenn Sie möchten auch ausdrucken können.

Der größte Vorteil eines eBooks ist aber…

wenn Sie möchten, dann haben Sie mein Buch in ca. einer Minute in Ihren Händen! So lange dauert es, um die Zahlung auszuführen. Nachdem Sie die Zahlung getätigt haben, sende ich Ihnen mein Buch per Email zu. Daher ist es egal, zu welcher Uhrzeit Sie bestellen. In ca. einer Minute können Sie das Buch lesen.

Klicken Sie jetzt auf „In den Einkaufswagen“ und führen Sie die Bezahlung durch und das eBook “Gen-Diät, aber richtig” gehört in kürzester Zeit Ihnen, so dass Sie sofort starten können!

Das eBook: „Gen-Diät, aber richtig – Mit Leichtigkeit zum Wunschgewicht“

Nur kurze Zeit für 39 €.

Für Ihren persönlichen Erfolg

Sandra Langer
(Ernährungsberaterin)

PS: Fehler, die andere schon mehr als genug gemacht haben, müssen Sie nicht wiederholen. Setzen Sie auf eine funktionierende und bestehende Lösung. Ihr persönlicher Weg zum ERFOLG!

PPS: Ich behalte mir das Recht vor, den Preis für “Gen-Diät, aber richtig! – Mit Leichtigkeit zum Wunschgewicht“ jederzeit zu erhöhen. Dies ist kein Marketing-Gag.